Kommentare 5

Ab auf die Insel!

Die Landpartie hat mir so gefallen, dass ich spontan beschlossen habe, ein paar Tage Insel-Leben einzuschieben. Ich bin also gerade auf dem Weg nach Ko Kood und werde mich vermutlich erst mal weniger bis gar nicht melden, je nach Wifi-Empfang.
Ich berichte dann hinterher, ob es so toll ist, wie die Bilder vermuten lassen!

5 Kommentare

  1. Anne

    Hi Doro, hoffentlich geht es dir gut zwischen Waranen, aufgeständerten Wasserrandbebauungen, exotischen Toppflanzen, Mücken, langbeinigen Stelzfüßen (die Stolzfußens kommen ja erst noch), den Unterhaltungswert von Fahrrädern schätzenden Vierbeinern…. Hoffe, du hast tolle, erlebnisreiche Tage auf deiner Insel, und findest ab und zu eine ruhige Stelle zum Innehalten. (Max: „Was ist ein Keks unterm Baum?…ein schattiges Plätzchen!“) – Guck aber erst mal nach Skorpionen, uaaah, die scheinen dort ja mutantenhafte Dimensionen zu haben… Die Cowboys auf der anderen Seite der Halbkugel spießen ja abends ihre Stiefel umgekehrt auf Stöcken auf, bevor sie sich in die Arme des Schlafens wagen.
    Gute Nacht ( gleich 20:00 Uhr – und bei dir?)
    Anne und Max

    • doho

      Hallo Anne,
      Nachdem es hier gerade ungewöhnlicherweise in der Nacht regelmäßig regnet, beschäftigen mich weniger die Skorpione als die zahlreich vorhandenen und ob des Regens ungewöhnlich aktiven Schlangen 😉
      Nach meinem vormittäglichen Kajak-Ausflug such ich mir jetzt am Strand einen ansprechenden „Keks unterm Baum“ und schau ein bisschen Meer.

    • Helle

      Hi Doro,
      Anne hat mir gerade die Inselbilder, die du verlinkt hast gezeigt…Ich bin richtig neidisch! Bring mir ein gepresstes Palmenblättchen mit… Noch viel Spaß, liebe Grüße, Helle

  2. birte

    Doro, das sieht alles so toll aus! Und wie Du Dich da durchschlägst…. – Respekt! Hier verpasst du übrigens gar nix: 3 grad gefühlte -1 und regnerisch….. Allerdings einen richtigen Tag Schnee gabs- netterweise am Samstag! :) Habe ich übrigens was verpasst? An der Kasetsart-University warst Du? Gerne wäre ich bei Dir! Liebe Grüße!!

    • doho

      Hi Birte, ich denke ganz oft an Euch daheim, obwohl ich mir winterliche Temperaturen gerade nur schwer vorstellen kann 😉
      Ja, an der Uni war ich auch und hab Kontakt zu Ninas Betreuern aufgenommen. Ist ja nicht einfach Urlaub hier! Gute Tipps bekommen, falls was draus wird erfahrt Ihr davon.

Schreibe eine Antwort